AGBs

Trainings, Seminare, Workshops

Jede/r TeilnehmerIn kennt und akzeptiert die Geschäftsbedingungen bei der Anmeldung zu einem meiner Angebote. Bei Anmeldungen zu Angeboten, die ich im Auftrag anderer Institutionen durchführe, gelten jeweils deren AGBs.

Anmeldung – Buchungsbestätigung
Für alle Angebote ist eine telefonische, schriftliche oder Anmeldung per E-Mail an mkd@karjalainen-draeger.at erforderlich.

Die Reihung der Anmeldung erfolgt nach Einlangen. Die Anmeldung ist von Seiten des/der Teilnehmers/in verbindlich. 
Sobald eine Veranstaltung ausgebucht ist und die Warteliste nicht mehr ergänzt wird, ist keine Anmeldung mehr möglich. Die Übermittlung der Online-Anmeldung wird automatisch elektronisch bestätigt.

Nach Bearbeitung der eingelangten Anmeldung ergeht eine E-Mail-Rückmeldung an die angemeldete Person:

  • Buchungsbestätigung: Platz verfügbar, für die angemeldete Person ist verbindlich ein TeilnehmerInnen-Platz gebucht. Ein gebuchter Platz kann nicht auf andere Personen übertragen werden.
  • Warteliste: Kein Platz verfügbar, die angemeldete Person ist auf der Warteliste gereiht. Je nach Verfügbarkeit der Plätze wird von meiner Seite nachbesetzt.

Kosten/ Rechnung
Kostenbeiträge sind bei jeder Bildungsveranstaltung angegeben und entweder im Vorhinein per Überweisung oder direkt bei der Veranstaltung in bar zu bezahlen. Die Zusendung der Rechnung erfolgt per E-Mail an alle TeilnehmerInnen. Wenn eine Bildungsveranstaltung abgesagt werden muss, erfolgt eine Rücküberweisung allfällig bereits einbezahlter Kostenbeiträge. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Absage einer Veranstaltung oder eines Lehrganges
Wenn die erforderliche TeilnehmerInnen-Anzahl nicht erreicht wird oder die/der ReferentIn erkrankt, behalte ich mir eine Absage der Bildungsveranstaltung vor. Eine entsprechende Information ergeht an alle angemeldeten Personen.

Teilnahmebestätigung
Teilnahmebestätigungen werden ausgestellt, wenn die notwendigen Anmeldedaten (Name, Adresse, Geburtsdatum des/der TeilnehmerIn) vorliegen. Im Sinne der Qualitätssicherung werden Teilnahmebestätigungen nur bei 100 Prozent Anwesenheit ausgestellt. Bei weniger als 100% Anwesenheit kann eine Zeitbestätigung angefordert werden.

Stornierung
Bei Workshops, Trainings oder Moderationen sind bei Stornierung ab 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn 100% des Kostenbeitrages fällig. Nicht-stornierte, verbindliche Buchungen sind zu 100% fällig. Bei Ausstieg nach Beginn eines Trainings werden keine Kosten rückerstattet.
Bei Lehrgängen sind bei einem Rücktritt nach Erhalt der Zusage 100 Prozent des Kostenbeitrags fällig. Ebenso bei Nichtantritt oder Abbruch (Ausstieg von Seiten des/der Teilnehmers/in oder Ausschluss).

Haftung
Die Haftung von meiner Seite ist auf Fälle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit beschränkt. Im Falle von Personenschäden besteht die Haftung auch für nur leicht fahrlässiges Verhalten. Eine Haftung für die Inhalte der vermittelten Kenntnisse und Fertigkeiten wird einvernehmlich ausgeschlossen.


Energiearbeit, Zeremonien, DJ-Gigs & Moderation

Mit der Buchung eines Termins akzeptieren die Kund*innen die nachfolgend angegebenen Geschäftsbedingungen.

Anmeldung – Buchungsbestätigung
Für alle Angebote ist eine telefonische, schriftliche oder eine Anmeldung per E-Mail an mkd@karjalainen-draeger.at erforderlich. Die Buchung eines Termins wird umgehend per E-Mail bestätigt und gilt danach als verbindlich.

Kosten/ Rechnung
Die Kosten sind bei den jeweiligen Angebote angegeben bzw. werden durch Information via E-Mail festgelegt. Sie sind entweder zur Gänze im Vorhinein per Überweisung oder zu einem vereinbarten Teil per Überweisung vor und einem Restbetrag direkt bei der Veranstaltung in bar zu bezahlen. Die Zusendung der Rechnung erfolgt per E-Mail. Wenn eine Veranstaltung bzw. ein Termin abgesagt werden muss, erfolgt eine Rücküberweisung allfällig bereits einbezahlter Kostenbeiträge. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Absage eines Termins bzw. einer Veranstaltung
Im Krankheitsfall oder bei sonstigen Ereignissen höherer Gewalt behalte ich mir die Absage des Termins bzw. der Veranstaltung vor. Eine entsprechende Information ergeht zeitgerecht. Es besteht dann die Möglichkeit, einen neuen Termin zu vereinbaren oder die Rücküberweisung allfällig bereits einbezahlter Kostenbeiträge anzufordern. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht.

Stornierung
Bei Terminen ist eine Verschiebung aus wichgtigen Gründen bis 24 Stunden vorher möglich. Wird der Termin innerhalb von 24 Stunden vorher abgesagt ist der vereinbarte Betrag zur Gänze fällig. Buchungen für Zeremonien, DJ-Gigs und Moderation sind innerhalb von 14 Tagen nach Buchung kostenlos zu stornieren. Danach bis zu einem Monat vor Veranstaltungsbeginn sind 50%, bei Stornierung ab 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn 100% des Kostenbeitrages fällig. Nicht-stornierte, verbindliche Buchungen sind zu 100% fällig.